Zimt-Schokoladenkekse

2018

Zimt-Schokoladenkekse

machte es | 8 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Ravera

"Ein leckerer Keks, den meine 4-jährige Tochter liebte." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

8 h 35 m Portionen 192 cals Originalrezept ergibt 24 Portionen (2 Dutzend Kekse)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse Butter, weich gemacht
  • 1 Tasse Weißzucker
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse halb süße Schokoladenstückchen
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    25 m
  • Koch

    10 m
  • Fertig in

    8 h 35 m
  1. Sieben Sie Mehl, Zimt, Salz und Backpulver zusammen in einer Schüssel.
  2. Butter und Zucker mit einem elektrischen Mixer in einer großen Schüssel glatt schlagen. Schlagen Sie Eier nacheinander in eine Buttermischung, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Beat Vanille-Extrakt mit dem letzten Ei. Mischen Sie die Mehlmischung in die Eiermischung, bis sie gerade eingearbeitet ist. Die Schokoladenstückchen unterrühren und den Teig gerade genug vermischen, um ihn gleichmäßig zu vermischen. Teig in Plastikfolie wickeln und über Nacht kalt stellen.
  3. Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen.
  4. Den Keksteig auf einer leicht bemehlten Oberfläche ausrollen und mit Ausstechformen in die gewünschten Formen schneiden. Legen Sie Kekse etwa 1 1/2 Zoll auseinander auf Backbleche.
  5. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder golden sind, 8 bis 10 Minuten. Lassen Sie die Kekse für 5 Minuten auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie sie auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 192 Kalorien; 10 g Fett; 23, 8 g Kohlenhydrate; 2, 7 g Protein; 44 mg Cholesterin; 187 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen