Schokoladen-Pessach-Biskuitkuchen

2018

Schokoladen-Pessach-Biskuitkuchen

machte es | 0 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Dakatz

"Ein echter Schokoladenkuchen! Gebraut Kaffee oder Espressopulver mit Wasser gemischt." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 45 m Portionen 215 cals Originalrezept ergibt 12 Portionen (1 10-Zoll-Rohrkuchen)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • Kochspray
  • 1/4 Tasse Matzokuchen, gesiebt
  • 3/4 Tasse Kartoffelstärke, gesiebt
  • 10 Eier, getrennt
  • 1 Tasse Weißzucker
  • 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 1/2 Tasse Weißzucker
  • 3 Esslöffel kalter starker Kaffee
  • 1/4 Tasse gehackte Walnüsse, oder nach Geschmack (optional)
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    30 m
  • Koch

    45 m
  • Fertig in

    1 h 45 m
  1. Ofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen.
  2. Eine 10-Zoll-Rohrpfanne mit Kochspray einsprühen.
  3. Sieben Matzekuchen mit Kartoffelstärke in eine Schüssel geben; beiseite legen.
  4. Geben Sie Eigelb in eine große Rührschüssel und schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit bis zum Licht, ca. 3 Minuten.
  5. Schlage langsam 1 Tasse Zucker in die Eigelbe. weiter schlagen, bis die Mischung dick und blass ist, etwa 5 Minuten. Das Kakaopulver in die Eigelbmischung schlagen, bis alles gut vermischt ist.
  6. Schlagen Sie das Eiweiß mit einem elektrischen Rührgerät, das mit sauberen Rührstäbchen in einer separaten Schüssel versehen ist, schaumig. Nach und nach in 1/2 Tasse Zucker schlagen und weiter schlagen, bis Eiweiße steife Spitzen halten.
  7. Rühren Sie Matzenkuchen-Mehl-Mischung und Kaffee leicht in Eigelb-Kakao-Mischung.
  8. Falte vorsichtig 1/3 des Eiweiß in den Teig und halte so viel Volumen wie möglich. Restliches Eiweiß unterrühren und so lange mischen, bis keine weißen Streifen mehr übrig sind. Vermischen Sie leicht gehackte Walnüsse.
  9. Den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Rohrpfanne geben.
  10. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Spitze des Kuchens kleine Risse zeigt und bei leichtem Druck zurückspringt, ca. 45 Minuten.
  11. Führen Sie ein Messer um die Seiten des Kuchens, um sich von der Pfanne zu lösen. Invertieren Sie den Kuchen auf einen Rost, um ihn abzukühlen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 215 Kalorien; 6, 3 g Fett; 36, 1 g Kohlenhydrate; 6, 6 g Protein; 155 mg Cholesterin; 60 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen