Hühnchen mit Gerstensuppe

2018

  • 11

Hühnchen mit Gerstensuppe

machte es | 52 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Carolyn LaLumiere Miller

"Dies ist ein proteinreiches, ballaststoffreiches und fettarmes Rezept, das sehr sättigend ist. Normalerweise verdopple ich das Rezept, so dass ich viele Reste habe. Die Suppe gefriert gut. Diese Suppe kommt sehr dick aus. Wenn du ein magst dünnere Suppe, fügen Sie mehr Wasser hinzu oder reduzieren Sie die Gerste auf 1/2 Tasse. Dieses Suppenrezept ist sehr flexibel. Passen Sie die Menge an Gemüse und Gewürzen an den Geschmack Ihrer Familie an. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 50 m Portionen 352 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 8 Tassen Wasser
  • 2 Pfund Hühnerkeule oder mehr nach Geschmack
  • 1 1/2 Tassen gehackte Karotten
  • 1 Tasse gehackte Sellerie (versuchen Sie, Sellerie Blätter zu enthalten)
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3/4 Tasse Graupen
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Würfel Hühnerbrühe oder mehr nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Geflügelgewürz
  • 1 Teelöffel geriebener Salbei
  • 1 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    1 h 30 m
  • Fertig in

    1 h 50 m
  1. Kombiniere Wasser, Hähnchenschenkel und Lorbeerblätter in einem großen Suppentopf; aufkochen lassen, die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren, einen Deckel auf den Topf legen und bei niedriger Temperatur kochen, bis das Huhn weich ist, etwa 30 Minuten.
  2. Entfernen Sie Huhn zu einem Schneidebrett, um abzukühlen. Entfernen und verwerfen Knochen, Haut und Fett vom Huhn. Restliches Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Brühe abkühlen, bis das Fett an der Oberfläche erstarrt. Überfliegen und Fett wegwerfen.
  4. Suppe zur Hitze zurückgeben; Fügen Sie Karotten, Sellerie, Zwiebel, Graupen, Lorbeerblätter, Hühnerbouillon, Geflügelgewürz, Salbei, Salz und schwarzen Pfeffer hinzu. Die Suppe zum Kochen bringen, die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren, den Deckel auf den Topf legen und köcheln lassen, bis die Gerste gekocht ist und das Gemüse weich ist, 60 bis 90 Minuten. Rühren Sie Zitronensaft kurz vor dem Servieren in die Suppe.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 352 Kalorien; 15, 7 g Fett; 25 g Kohlenhydrate; 27, 5 g Protein; 85 mg Cholesterin; 704 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen