Hähnchen und Spargel in Cremesuppe

2018

Hähnchen und Spargel in Cremesuppe

machte es | 8 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Ekshepherd

"Dies ist eine einfache, aber köstliche Mahlzeit!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 5 m Portionen 279 cals Originalrezept ergibt 5 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 5 hautlose, entbeinte Hühnerbrusthälften
  • 20 Stangen frischer Spargel, getrimmt oder nach Bedarf
  • 2 (10, 75 Unzen) Dosen Spargelcremesuppe
  • 1 1/2 Tassen Milch
  • Italienische gewürzte Semmelbrösel
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    10 m
  • Koch

    55 m
  • Fertig in

    1 h 5 m
  1. Heizen Sie einen Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vor. Eine 9x13-Zoll-Backform einfetten. Legen Sie die Hähnchenbrust in die vorbereitete Auflaufform.
  2. Im vorgeheizten Ofen backen, bis das Hähnchen durchgegart ist und nicht mehr in der Mitte, ca. 30 Minuten.
  3. Während das Hähnchen gebacken wird, einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Spargelstangen etwa 5 Minuten lang hellgrün köcheln lassen. Den Spargel entfernen und beiseite stellen. Mischen Sie die Suppe und die Milch in einer Schüssel, bis alles gut vermischt ist. Das Hähnchen aus der Auflaufform nehmen und beiseite stellen. Den Boden mit Spargelstangen bestreichen, das Hähnchen darauf legen und die Suppenmischung über das Hähnchen gießen. Streuen Sie die Oberseite mit Brotkrumen.
  4. Zurück in den Ofen und backen, bis der Topf heiß und brodelt, zusätzliche 25 Minuten.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 279 Kalorien; 10, 6 g Fett; 15, 5 g Kohlenhydrate; 28, 8 g Protein; 71 mg Cholesterin; 894 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen