Cedar Planked Spuds

2018

Cedar Planked Spuds

machte es | 4 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Jacqué Garel

"Hier ist eine Adaption, die ich für ein Kartoffelpüree-Rezept gemacht habe, das ich auf einer Plankgrill-Website gefunden habe." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

55 m Portionen 150 cals Originalrezept ergibt 12 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1/2 Teelöffel Butter
  • 5 süße Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 3/4 Tasse Naturjoghurt
  • 1/2 Zwiebel gerösteter Knoblauch, gehackt
  • 1 unbehandelte Zedernholzplanke, 2 Stunden in Wasser eingeweicht
  • 1 EL geschmolzene Butter
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 EL gehackte frische Petersilie
  • 1 Esslöffel gehackte Zwiebel
  • 1 ch Paprika
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    40 m
  • Fertig in

    55 m
  1. Heizen Sie einen Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vor. Reiben Sie die eingeweichte Zedernholzplanke mit 1/2 Teelöffel Butter ein.
  2. Mit einem Schälmesser die Süßkartoffeln an mehreren Stellen bis zu einer Tiefe von 1/2 Zoll durchstechen. Kochen Sie die Süßkartoffeln in einer Mikrowelle auf Hoch bis weich, 8 bis 10 Minuten. Die Kartoffeln schälen und in eine Rührschüssel geben. Add 2 Esslöffel Butter, 2 EL Parmesan, Joghurt und gerösteter Knoblauch. Mash bis glatt. Schlage die Kartoffeln auf die Zedernplanke.
  3. Im vorgeheizten Ofen backen, bis sich auf den Kartoffeln eine goldbraune Kruste bildet, ca. 30 Minuten. Mit 1 EL zerlassener Butter beträufeln und mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie, Zwiebeln, Paprika und den restlichen 2 EL Parmesan bestreuen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 150 Kalorien; 3, 8 g Fett; 25, 9 g Kohlenhydrate; 3, 5 g Protein; 10 mg Cholesterin; 124 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen