Karottenkuchen

2018

Karottenkuchen

machte es | 1 Bewertungen | Fotos

Rezept von: MSKYEWOLF

"Eine tolle Alternative zu Kürbiskuchen, schmeckt genau das gleiche und niemand würde es jemals erfahren!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 10 m Portionen 297 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen (1 9-Zoll-Torte)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 4 Tassen geschnittene Karotten
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Kondensmilch
  • 3/4 Tasse gepackter brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1 einzelne Kuchenkruste
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    55 m
  • Fertig in

    1 h 10 m
  1. Bringe einen großen Topf Wasser zum Kochen. Karotten im kochenden Wasser bis sehr zart, ca. 15 Minuten kochen. Abtropfen und in einen Mixer geben. Bedecken und halten Sie den Deckel nach unten; Pulsieren Sie ein paar Mal, bevor Sie weitermachen, um sich zu vermischen. Püree in Chargen bis sehr glatt. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.
  3. Beat Eier in einer großen Schüssel. Fügen Sie Karotten, Kondensmilch, braunen Zucker, Honig, Salz, Zimt, Muskat, Nelken und Piment hinzu; schlagen bis glatt. Die Pastete in eine 9-Zoll-Torte füllen und die Karottenmischung in die Pastete geben.
  4. Backen Sie im vorgeheizten Ofen, bis ein in die Mitte des Kuchens eingeführtes Messer sauber ist, 40 bis 45 Minuten.

Nährwertangaben


Pro Portion: 297 Kalorien; 11, 3 g Fett; 44, 6 g Kohlenhydrate; 5, 8 g Protein; 56 mg Cholesterin; 364 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen