Karibischer Krautsalat

2018

Karibischer Krautsalat

machte es | 17 Bewertungen | Fotos

Rezept von: discomonger

"Bunter, zazziger Krautsalat mit einer karibischen Neigung. Es ist lecker und so hübsch! Ich habe das mit Slow Cooker Jamaican Idiot Schweinefleisch serviert und es war fantastisch." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 20 m Portionen 61 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1/2 Kopf Grünkohl, geschreddert
  • 1 rote Paprika, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 rote Zwiebel, dünn geschnitten
  • 2 Karotten, geschält und geschreddert
  • 1 Mango - geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1/2 Tasse frischer Koriander, gehackt
  • 1/3 Tasse fettarmer Naturjoghurt
  • 2 Esslöffel fettarme Mayonnaise
  • 1 Esslöffel zubereiteter gelber Senf
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Agavennektar
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Schuss Habanero scharfe Soße oder mehr nach Geschmack
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Fertig in

    1 h 20 m
  1. Den Kohl, die rote Paprika, die rote Zwiebel, die Karotten, die Mango und den Koriander in eine große Schüssel geben.
  2. Joghurt, Mayonnaise, Senf, Apfelessig, Agavennektar, Salz, Pfeffer und scharfe Soße in einer kleinen Schüssel verquirlen; über die Kohlmischung gießen und zum Übergießen werfen. Lassen Sie den Krautsalat für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren, damit die Aromen sich vermischen können.

Nährwertangaben


Pro Portion: 61 Kalorien; 0, 6 g Fett; 13, 1 g Kohlenhydrate; 2, 1 g Protein; <1 mg Cholesterin; 94 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen