Butternut-Kürbis-Suppe mit einem Kick

2018

  • 22

Butternut-Kürbis-Suppe mit einem Kick

machte es | 254 Bewertungen | Fotos

Rezept von: davey

"Eine tolle Suppe, um dich in Eile zu wärmen. Großartig zu jeder Jahreszeit. Du kannst mit den Mengen von Jalapeno und Ingwer und saurer Sahne spielen, was immer du magst. Du kannst die Menge an saurer Sahne variieren, je nachdem, wie "Heiß" willst du, dass die Suppe schmeckt. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h Portionen 335 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
  • 1 Jalapenopfeffer, entkernt und gewürfelt
  • 1 (2 Pfund) Butternusskürbis - geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1 (14, 5 Unzen) kann Hühnerbrühe
  • 1 (12 Flüssigunzen) kann Kondensmilch sein
  • 1/2 Tasse Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Weißzucker
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Tasse saure Sahne
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian, oder nach Geschmack
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    45 m
  • Fertig in

    1 h
  1. Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebel, Ingwer und Jalapeno-Pfeffer unterrühren; kochen und rühren, bis die Zwiebel weich und durchscheinend geworden ist, etwa 7 Minuten. Den Butternusskürbis und die Hühnerbrühe hinzufügen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist, etwa 30 Minuten.
  2. Milch, Kokosmilch, Zucker, Salz und Pfeffer einrühren. Koche und rühre noch 5 Minuten. Gießen Sie die Suppe in einen Mixer und füllen Sie den Krug nicht mehr als zur Hälfte gefüllt. Halten Sie den Deckel des Mixers mit einem gefalteten Küchentuch fest und starten Sie den Mixer vorsichtig mit ein paar schnellen Impulsen, um die Suppe in Bewegung zu bringen, bevor Sie sie weiter pürieren. In Portionen pürieren, bis sie glatt sind, und in einen sauberen Topf geben. Alternativ können Sie einen Stabmixer verwenden und die Suppe direkt im Kochtopf pürieren. In Schüsseln garen und mit Sauerrahm und Thymian garnieren.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 335 Kalorien; 21 g Fett; 32, 4 g Kohlenhydrate; 8, 2 g Protein; 47 mg Cholesterin; 415 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen