Die Spaghetti Bolognese der beschäftigten Mutter

2018

Die Spaghetti Bolognese der beschäftigten Mutter

machte es | 4 Bewertungen | Fotos

Rezept von: B's Küche

"Zeitsparendes und budgetfreundliches Rezept, das auch meine wählerische 4-Jährige genießt! Die Soße kann auch in einem Slow Cooker gekocht werden." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 35 m Portionen 926 cals Originalrezept ergibt 4 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Pfund mageres Hackfleisch
  • 1 (6 Unzen) Dose Tomatenmark
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse gewürfelte Karotte
  • 1 Umschlag Rindfleisch und Zwiebel trockene Suppe mischen
  • 1 Teelöffel granulierter Knoblauch
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 TL gemahlener Thymian
  • 1 (16 Unzen) Packung ungekochte Spaghetti
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    1 h 20 m
  • Fertig in

    1 h 35 m
  1. Kochen und rühren Sie das Hackfleisch in einem großen Topf bei starker Hitze bis zur Bräunung, ca. 5 Minuten. Tomatenmark, Wasser, Karotten, Zwiebelsuppe, granulierter Knoblauch, Oregano, Basilikum und Thymian unterrühren. Zum Kochen bringen. Die Soße zum Kochen bringen und 1 Stunde kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  2. Wenn die Soße fertig gekocht ist, einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser füllen und bei starker Hitze kochen lassen. Die Spaghetti einrühren und zum Kochen bringen. Die Nudeln unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie gar sind, aber immer noch bissfest sind, etwa 12 Minuten. Ablassen.
  3. Bolognese-Sauce über heißen Spaghetti servieren.

Nährwertangaben


Pro Portion: 926 Kalorien; 30, 3 g Fett; 100, 4 g Kohlenhydrate; 60, 6 g Protein; 149 mg Cholesterin; 802 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen