Brownie Tassen

2018

  • 7

Brownie Tassen

machte es | 12 Bewertungen | Fotos

Rezept von: LeAnna

"Brownie trifft Cupcake - mit einer Drehung." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

40 m Portionen 270 cals Originalrezept ergibt 24 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 14 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 3/4 Tasse Butter, geschmolzen
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Tassen Weißzucker
  • 3 Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse (optional)
  • 1 1/2 Tassen fein zerkleinert Tier Cracker Cookies
  • 1/3 Tasse Weißzucker
  • 6 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    25 m
  • Fertig in

    40 m
  1. Ofen auf 350 Grad F (180 Grad C) vorheizen. 24 Muffinförmchen leicht einfetten.
  2. Schlagen Sie Kakaopulver, 3/4 Tasse Butter, Öl und 2 Tassen Zucker mit einem elektrischen Mixer in einer großen Schüssel glatt. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und lassen Sie jedes Ei in eine Buttermischung übergehen, bevor Sie die nächste hinzufügen. Vanilleextrakt mit dem letzten Ei einschlagen. Mischen Sie die Mehlmischung in die Eiermischung, bis sie gerade eingearbeitet ist. Walnüsse unterrühren und gerade genug mischen, um sie gleichmäßig zu vermischen.
  3. Kombinieren Sie Tier-Cracker-Krümel, 1/3 Tasse Zucker und 6 Esslöffel Butter in einer Schüssel; mischen bis gut vermischt. Drücken Sie die Crackermischung in den Boden jedes vorbereiteten Muffinbechers. Pour Brownie-Mischung in Muffin Tassen füllen 3/4 voll.
  4. Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt, 25 bis 35 Minuten.

Nährwertangaben


Pro Portion: 270 Kalorien; 15, 8 g Fett; 31, 5 g Kohlenhydrate; 3, 3 g Protein; 46 mg Cholesterin; 107 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen