Erröten Betty (Rhabarber Dessert)

2018

Erröten Betty (Rhabarber Dessert)

machte es | 3 Bewertungen | Fotos

Rezept von: ChefScharny

"Dieses einzigartige, gut schmeckende Dessert nutzt frischen Rhabarber und schmeckt super!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 25 m Portionen 235 cals Originalrezept ergibt 20 Portionen (1 9x13-inch Gericht)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 4 Pfund Rhabarber, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Tassen Weißzucker
  • 1 1/3 Tassen Rosinen
  • 1/4 Tasse Gemüseverkürzung
  • 2/3 Tasse Weißzucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2/3 Tasse Milch
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    25 m
  • Koch

    1 h
  • Fertig in

    1 h 25 m
  1. Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Backform einfetten.
  2. Rhabarber mit 2 Tassen Zucker in einer großen Schüssel mischen und in die vorbereitete Auflaufform geben; Rhabarber mit Rosinen bestreuen.
  3. Schlagen Sie Gemüseverkürzung mit 2/3 Tasse Zucker in einer Schüssel; Eier nacheinander einschlagen, gefolgt von Vanilleextrakt. Mehl, Backpulver und Salz in einer anderen Schüssel verquirlen. Allmählich die Mehlmischung abwechselnd mit Milch in die feuchten Zutaten einrühren, um einen glatten Teig zu erhalten. Teig über Obst in der Auflaufform verteilen.
  4. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Rhabarberfüllung sprudelt und den Topping setzt und goldbraun ist, ca. 1 Stunde.

Nährwertangaben


Pro Portion: 235 Kalorien; 3, 6 g Fett; 49, 6 g Kohlenhydrate; 3, 3 g Protein; 19 mg Cholesterin; 124 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen