Geschwärzte Huhn Alfredo Pizza

2018

  • 11

Geschwärzte Huhn Alfredo Pizza

machte es | 39 Bewertungen | Fotos

Rezept von: -KOL-

"Sehr authentisch, komplett von Grund auf neu gemacht. Reiche cremige Soße ergänzt durch köstliches geschwärztes Huhn. Gutes Essen braucht mehr Zeit, aber die Mühe lohnt sich!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h 15 m Portionen 635 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen (1 Pizza)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 Tasse warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Weißzucker
  • 1 (.25 Unze) Paket aktive Trockenhefe
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 6 Scheiben Speck (optional)
  • 6 Esslöffel Butter
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 1/2 Tassen Sahne
  • 2 Eigelb
  • 1/2 Tasse frisch geriebener Parmesan
  • 1/2 Tasse frisch geriebener Romano Käse
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel zerkleinerten getrockneten Thymian
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 2 Hautlose, entbeinte Hähnchenbrusthälften
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse geriebener Mozzarella-Käse oder mehr, falls gewünscht
  • 1/2 Tasse Baby Spinat Blätter
  • 3 Esslöffel frisch geriebener Parmesan
  • 1 Roma (Pflaume) Tomate, gewürfelt
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    1 h
  • Koch

    45 m
  • Fertig in

    2 h 15 m
  1. Mischen Sie Wasser, Zucker, Hefe und 2 Esslöffel Pflanzenöl für einige Sekunden bei niedriger Geschwindigkeit in der Arbeitsschüssel eines großen Standmixers mit Knethaken. Stoppen Sie den Mixer und fügen Sie das Mehl und Salz hinzu. Starte den Mixer bei niedriger Geschwindigkeit und mische, bis die Mehlmischung mit der Hefemischung vermischt ist; drehen Sie die Geschwindigkeit auf mittel-niedrig und kneten Sie den Teig bis zu einem federnden und glatten Teig, 10 bis 12 Minuten. Den Teig gelegentlich mit Mehl bestreuen, wenn er an den Seiten der Schüssel klebt.
  2. Teig zu einem Ball formen und in eine geölte Schüssel geben; Drehen Sie den Teig mehrmals in die Schüssel, um die Teigoberfläche zu ölen. Den Teig mit einem Handtuch bedecken, an einen warmen Ort stellen und bis zur Verdopplung 30 Minuten bis 1 Stunde gehen lassen.
  3. Den Speck in einer großen, tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis er gleichmäßig gebräunt ist, etwa 10 Minuten; auf eine mit Papierhandtüchern belegte Platte abtropfen lassen und abkühlen lassen; hacken und beiseite legen.
  4. Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Kochen Sie den Knoblauch in der geschmolzenen Butter bis zum Duft, etwa 1 Minute. Rühren Sie die Creme in die Buttermischung. Eigelb dazugeben und mit der Buttermasse glatt rühren. Stir 1/2 Tasse Parmesan, der Romano Käse und Muskatnuss in die Mischung; mit Salz abschmecken. Bringen Sie die Soße gerade bei schwacher Hitze zum Kochen. kochen und rühren, bis die Käse geschmolzen sind und die Soße verdickt ist, 3 bis 5 Minuten. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  5. Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.
  6. Mischen Sie die Paprika, Cayennepfeffer, Kümmel, Thymian, 1/8 Teelöffel Salz, weißer Pfeffer und Zwiebelpulver in einer Schüssel zusammen. Reiben Sie eine Seite jeder Hähnchenbrust sorgfältig mit der Gewürzmischung ein. 1 Esslöffel Pflanzenöl in einer Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Die Hähnchenbrust mit den gewürzten Seiten zuerst im heißen Öl anbraten, bis die Gewürze fast schwarz werden, ca. 1 Minute pro Seite; Übertragen auf ein Backblech.
  7. Backen Sie die Hähnchenbrust in dem vorgeheizten Ofen, bis kein K mehr in der Mitte ist und ein sofort lesbares Fleischthermometer, das in den dicksten Teil einer Brust eingeführt wird, mindestens 70 ° C (5 bis 10 Minuten) anzeigt; beiseite legen.
  8. Pizzateig aufschlagen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche ausrollen. Form Pizzakruste auf einem großen Pizzastein oder schwerem Backblech. Stechen Sie mit einer Gabel mehrere Löcher in die Kruste, um Dampf abzulassen.
  9. Backen Sie die Kruste im Ofen, bis die Spitze sehr leicht gekocht ist, 5 bis 7 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und eine Schicht Alfredo-Sauce über die Kruste verteilen. Den Mozzarellakäse gleichmäßig über die Soße verteilen. Die geschwärzten Hähnchenbrustscheiben schneiden und über dem Mozzarellakäse verteilen. Sprinkle Pizza mit Spinatblättern und gehacktem Speck. Top mit 3 Esslöffel Parmesan.
  10. Pizza in den Ofen zurückgeben und backen, bis der Mozzarella-Käse geschmolzen und gebräunt ist, 15 bis 20 Minuten. Sprinkle Pizza mit gehackten Roma-Tomaten zu dienen.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 635 Kalorien; 41, 7 g Fett; 40, 9 g Kohlenhydrate; 24, 1 g Protein; 181 mg Cholesterin; 879 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen