Das beste Zitronen-Törtchen überhaupt

2018

  • 29

Das beste Zitronen-Törtchen überhaupt

machte es | 72 Bewertungen | Fotos

Rezept von: ChefChristi1221

"Sehr zitronig gewürzt mit einer Shortbread Kruste; zum Sterben! Sie können kleinere Scheiben machen und Tarte kann 16 ergeben. Sehr dekadent!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 20 m Portionen 507 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen (1 9-Zoll-Torte)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • Kruste:
  • 3/4 Tasse Butter, bei Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse Weißzucker
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ch Salz
  • 1 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • Füllung:
  • 1 1/2 Tassen Weißzucker
  • 3 große Eier
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • 1/2 Tasse frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Puderzucker oder nach Geschmack
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    35 m
  • Fertig in

    1 h 20 m
  1. Kombiniere Butter, 1/2 Tasse Zucker, Vanilleextrakt und Salz in der Rührschüssel eines Standmixers; mischen Sie die Zutaten gründlich mit einem Paddelaufsatz. Mischen Sie Mehl in Buttermischung, um einen glatten Teig zu machen. Drücken Sie Teig in eine 9-Zoll-Törtchen-Pfanne; Kruste für 30 Minuten kühlen.
  2. Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.
  3. Die Kruste hellbraun 15 bis 20 Minuten backen.
  4. Zucker, Eier, Zitronenschale, Zitronensaft und 1/2 Tasse Mehl in einer Schüssel glatt rühren. Gießen Sie die Zitronenfüllung in die Kruste. Die Kanten der Kruste mit Streifen aus Aluminiumfolie abdecken, um Verbrennungen zu vermeiden.
  5. Backt bis zur Füllung, ca. 20 Minuten. Vollständig abkühlen und mit Puderzucker bestäuben.

Nährwertangaben


Pro Portion: 507 Kalorien; 19, 5 g Fett; 78, 8 g Kohlenhydrate; 6, 2 g Protein; 116 mg Cholesterin; 150 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen