Rindfleisch mit karamellisierten Schalotten

2018

Rindfleisch mit karamellisierten Schalotten

machte es | 15 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Swanson®

"Sie werden dem unglaublichen Geschmack, den Sie von diesem einfachen Pfannengericht bekommen, nicht glauben ... eine intelligente Mischung aus Zutaten auf der Hand macht es einfach." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

40 m Portionen 424 cals Originalrezept ergibt 4 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 (1 Pfund) knochenloses Rinderlendensteak, 3/4-Zoll dick, in dünne Streifen geschnitten
  • 6 mittlere Schalotten, in Viertel geschnitten
  • 1/2 Tasse trockener Rotwein
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 2 Packungen Swanson® Flavour Boost ™ konzentrierte Rinderbrühe
  • 1/3 (12 Unzen) Packung Medium Eiernudeln, gekocht und abgetropft
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    20 m
  • Fertig in

    40 m
  1. Erhitzen Sie 1 Esslöffel Öl in einer 10-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie das Rindfleisch hinzu und kochen Sie bis gut gebräunt, häufig rührend. Entfernen Sie das Rindfleisch aus der Pfanne.
  2. Erhitzen Sie das restliche Öl in der Pfanne. Fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie für 5 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind, gelegentlich rührend.
  3. Wein und Essig in der Pfanne rühren und 5 Minuten kochen oder bis die Mischung halbiert ist. Den Senf und die konzentrierte Brühe einrühren. Das Rindfleisch in die Pfanne zurückgeben und kochen, bis die Mischung heiß und blubbernd ist. Die Rindfleischmischung mit den Nudeln servieren.

Fußnoten

  • Zutat Hinweis: Frieren Sie das Rindfleisch für 15 Minuten, um es leichter zu schneiden.

Nährwertangaben


Pro Portion: 424 Kalorien; 17, 6 g Fett; 35, 7 g Kohlenhydrate; 24, 8 g Protein; 84 mg Cholesterin; 568 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen