Rindfleisch Pilz Gerstensuppe

2018

  • 9

Rindfleisch Pilz Gerstensuppe

machte es | 78 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Wendellian

"Familienliebling. Es verwandelt sich in eine Art Eintopf, da die Gerste viel von der Rinderbrühe aufsaugt. Das Beste daran ist, dass es mit dem Alter besser wird, also mach viel und genieße die ganze Woche! Es ist immer besser am zweiten Tag, Vielleicht möchtest du es eines Tages kochen, es über Nacht kühlen und am nächsten Tag wieder kochen. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

3 h 25 m Portionen 554 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Pfund Rindfleisch Eintopf Fleisch, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 1/2 Zwiebel, gehackt
  • 3 Stangen Sellerie, gehackt
  • 3 Karotten, gehackt
  • 7 1/2 Tassen Rinderbrühe
  • 8 Unzen Graupen
  • 1 Pfund Pilze, in Scheiben geschnitten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    3 h 10 m
  • Fertig in

    3 h 25 m
  1. Rindfleisch in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis es vollständig gebräunt ist, 5 bis 7 Minuten; Transfer zu einem großen Suppentopf.
  2. Pflanzenöl in der gleichen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; kochen und rühren Sie Zwiebel, Sellerie und Karotte in das heiße Öl, bis die Zwiebeln zart sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie die Gemüsemischung dem Rindfleisch im Topf hinzu.
  3. Pour Rinderbrühe in den Topf geben.
  4. Perlgraupen in die Brühe einrühren.
  5. Die Suppe bei mittlerer Hitze erhitzen, zum Kochen bringen und unter gelegentlichem Umrühren kochen, bis das Fleisch ganz zart ist, etwa 2 Stunden.
  6. Pilze durch die Suppe rühren; kochen 1 Stunde mehr.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 554 Kalorien; 25, 3 g Fett; 43, 9 g Kohlenhydrate; 37, 8 g Protein; 83 mg Cholesterin; 220 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen