Bohnen-Butternut-Kürbis-Suppe

2018

  • 7

Bohnen-Butternut-Kürbis-Suppe

machte es | 9 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Mo Hanan

"Eine herzhafte Wintersuppe mit schöner Farbe, feinen Aromen und samtiger Textur." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

9 h 45 m Portionen 370 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 Pfund getrocknete Great Northern Bohnen
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 große Lorbeerblätter
  • 2 Liter Wasser
  • 2 Würfel Hühnerbrühe
  • 2 Pfund Butternusskürbis - geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 2 Tassen gehackte Karotten
  • 2 Stangen Sellerie, gehackt
  • 2 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3/4 Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Piment
  • 1 (12 Unzen) Paket vorgegarte Hühnerwurst, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    1 h 30 m
  • Fertig in

    9 h 45 m
  1. Geben Sie die Great Northern Beans in einen großen Behälter und bedecken Sie sie einige Zentimeter mit kaltem Wasser; 8 Stunden stehen lassen bis über Nacht. Ablassen.
  2. Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen; kochen und rühren Zwiebel und Knoblauch in das heiße Öl, bis die Zwiebel lichtdurchlässig ist, 5 bis 10 Minuten. Fügen Sie Lorbeerblätter hinzu und kochen Sie bis zum Duft, ungefähr 1 Minute.
  3. Mischen Sie Bohnen, Wasser und Bouillon in eine Zwiebelmischung; zum Kochen bringen. Reduzieren Sie Hitze, bedecken Sie Topf, und kochen Sie, gelegentlich rührend, bis Bohnen zart sind, ungefähr 1 Stunde.
  4. Kürbis, Karotten, Sellerie, Salz, schwarzen Pfeffer, weißen Pfeffer, Ingwer und Piment in Brühe mischen; kochen, bis Kürbis und Karotten zart sind, etwa 20 Minuten.
  5. Lorbeerblätter von der Brühe entfernen und verwerfen. 2 bis 3 Tassen Gemüse-Bohnen-Mischung mit einem Schaumlöffel aus der Brühe schöpfen; Die Brühe und die restliche Gemüse-Bohnen-Mischung unter Verwendung eines Stabmixers vermischen, bis sie glatt sind. Die Gemüse-Bohnen-Mischung in Brühe zurückgeben und die Wurst einrühren. Suppe köcheln lassen, bis die Wurst fertig ist, 5 bis 10 Minuten.

Nährwertangaben


Pro Portion: 370 Kalorien; 8, 2 g Fett; 56, 4 g Kohlenhydrate; 20, 5 g Protein; 27 mg Cholesterin; 1447 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen