Gebackener Heilbutt Sitka

2018

  • 14

Gebackener Heilbutt Sitka

machte es | 71 Bewertungen | Fotos

Rezept von: jalexandropoulos

"Feuchter und köstlicher Heilbutt wird in einem cremigen Topping mit grünen Zwiebeln und Dill gebacken. Dies ist das perfekte Rezept für Dinnerpartys. Jeder liebt dieses Gericht!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

35 m Portionen 354 cals Originalrezept ergibt 6 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Pfund Heilbuttfilet, in 6 Stücke geschnitten
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 1/2 Tasse saure Sahne
  • 1 Teelöffel getrocknetes Dillkraut
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    10 m
  • Koch

    20 m
  • Fertig in

    35 m
  1. Den Ofen auf 475 Grad F (245 Grad C) vorheizen.
  2. Eine 9x13 Zoll Backform einfetten.
  3. Heilbutt mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.
  4. Heilbutt in die gefettete Auflaufform geben.
  5. Kombinieren Sie grüne Zwiebeln, Mayonnaise, saure Sahne und Dill in einer Schüssel.
  6. Die Zwiebelmischung gleichmäßig auf jedes Heilbuttstück verteilen.
  7. Im vorgeheizten Ofen backen, bis der Fisch undurchsichtig ist und leicht mit einer Gabel abblättert, etwa 20 Minuten.
  8. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 5 Minuten stehen lassen.

Fußnoten

  • Koch's Notiz:
  • Mit frischem Dill oder einer Zitronenscheibe garnieren.
  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 354 Kalorien; 21, 5 g Fett; 4, 2 g Kohlenhydrate; 33, 8 g Protein; 72 mg Cholesterin; 205 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen