Austins beste weiße Flügel

2018

Austins beste weiße Flügel

machte es | 1 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Lisawas

"Dies ist ein tolles Appetizerrezept, das ich nach dem Essen von White Wings an einem meiner Lieblingsplätze in Austin kreiert habe. Sie sind sehr lecker mit oder ohne Käse." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

30 m Portionen 141 cals Originalrezept ergibt 16 Portionen (16 Vorspeisen)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 4 frische Jalapeno-Paprika, geviertelt und entkernt
  • 2 Hautlose, entbeinte Hähnchenbrusthälften - zu etwa 3/4-Zoll Dicke geschlagen und in jeweils 8 Streifen geschnitten
  • 2 Scheiben Pepperjack-Käse, jeweils in 8 Streifen geschnitten
  • 8 Scheiben Speck, halbiert
  • Zahnstocher
  • 1 Tasse Buffalo Wing Soße
  • 1 Tasse Blauschimmelkäse Salatdressing
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    10 m
  • Fertig in

    30 m
  1. Heizen Sie den Ofengrill vor.
  2. Legen Sie geviertelte Jalapenos auf ein Backblech und braten Sie, bis sie braun werden, ungefähr 5 Minuten pro Seite. Entfernen Sie von der Hitze, und lassen Sie genug abkühlen, um zu behandeln. Lass den Broiler an.
  3. Füllen Sie jedes Jalapeno-Viertel mit einem Pepperjack-Käse-Streifen und wickeln Sie es mit Hühner- und Speckstreifen ein und sichern Sie es mit Zahnstochern. Auf dem Backblech anrichten.
  4. Broil wickelte Jalapenos ein, bis der Käse geschmolzen ist und Speck und Hühnchen durchgekocht sind, etwa 5 Minuten auf jeder Seite. Auf einer Platte mit Büffelflügelsoße und Bleu-Dressing zum Eintauchen servieren.

Nährwertangaben


Pro Portion: 141 Kalorien; 11, 4 g Fett; 4 g Kohlenhydrate; 6, 4 g Protein; 18 mg Cholesterin; 706 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen