Benutzerbewertungen für Quetiapine zur Behandlung von Depressionen

2019

Auch bekannt als: SEROquel, SEROquel XR

Die folgenden Informationen sind NICHT dazu gedacht, Medikamente zu empfehlen oder eine Therapie zu empfehlen. Diese Reviews sind zwar hilfreich, ersetzen jedoch nicht das Fachwissen, die Fähigkeiten, das Wissen und das Urteilsvermögen von Ärzten in der Patientenversorgung.

Quetiapin Rating Zusammenfassung

Nutzerbewertungen
10 29%(44)
9 15%(23)
8 15%(22)
7 7%(10)
6 6%(8)
5 10%(15)
4 4%(5)
3 4%(6)
2 4%(6)
1 11%(17)
6.9/10 Durchschnittliche Bewertung 156 Bewertungen mit 132 Nutzer-Bewertungen

Was als nächstes? Vergleichen Sie alle 207 Medikamente zur Behandlung von Depressionen.

Bewertungen für Quetiapine

"Mein Psychiater hat mich nach meinem ersten Selbstmordversuch im April 2018 bis zu 200 mg trainiert. Ich genieße es sehr, wie leicht es ist, mit diesem Medikament einzuschlafen / zu schlafen. Aber als ich zurück zum College kam, war ich den ganzen Tag über müde und brauchte mehrere Male Ich schlief auf 150 mg pro Tag und spüre schon eine bessere Schläfrigkeit und bin sogar schon etwas früher aufgewacht, anstatt 10+ Stunden Schlaf zu benötigen. Ich habe das Verlangen und Beulen immer auf meine Einschränkung / Essstörung zurückgeführt, aber bis jetzt habe ich nicht gedacht, dass es an der Droge liegen könnte. Ich habe mich beunruhigt, weil ich das Bedürfnis verspürte, mehrmals am Tag Löffel Zucker zu essen Bei Depression / Suizidalität habe ich keinen Unterschied bemerkt. "

5.0

Gedröhnt 23. Januar 2019

1 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Ich bin seit fast 5 Jahren auf demselben Medikament. Einige Generika funktionieren besser als andere, was die Behandlung der Erkrankung angeht. Allerdings habe ich die schlechteste Erfahrung mit dem Generikum von Accord. Das hat mir sofort Kopfschmerzen bereitet. Ich habe es versucht Um das Unternehmen per Telefon, E-Mail und Website zu kontaktieren, habe ich mehrere Nachrichten hinterlassen, um mit ihnen zu sprechen. Sie haben nie geantwortet und ich war nie in der Lage, mit JEDERMANN aus dem Unternehmen zu sprechen Es ist nicht unmöglich, mit dem Kundenservice über meine Erfahrungen mit einem ihrer Medikamente zu sprechen. "

1.0

Vada (2 bis 5 Jahre), 15. Januar 2019

2 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Hallo. Meine Tochter ist 20 Jahre alt und sie hat dieses Medikament gegen Psychose nach einer schweren Depression. Nach einer Woche von 50 mg sehe ich überhaupt keine Veränderung. Nach einer Woche wurde die Dosis auf 100 mg erhöht. Heute hatte sie die schlimmste und gruseligste Episode: Sie hat geschrien, geschrien, geschüttelt, geweint und hat so verängstigte Angst. Ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll. Kann mir jemand sagen, dass dies normal ist, nachdem ich 1 Woche unter der Droge war? fange an zu arbeiten und die Symptome zu lindern? Ich weiß nicht, wie viel mehr ich verarbeiten kann. "

Durchbruch (für weniger als 1 Monat genommen) 18. Dezember 2018

1 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Ich nehme abends 25 mg, bevor ich ins Bett gehe. Dann bekomme ich wirklich Hunger. Ich habe mich gegen Mitternacht auf den Kühlschrank gesetzt, um übrig gebliebene Leckereien oder ein schnelles Schinkensandwich zu erhalten. Es macht mich müde, aber es hilft mir nicht, besonders zu schlafen Wenn ich das Schinkenbrot begehren möchte, und vergessen, es tagsüber zu nehmen, kann es wirklich schläfrig werden. In letzter Zeit hatte ich unerklärliche Melancholie, und ich fange an, es ist das Quetiapin. Abgesehen von dem Appetit (was Ich habe Probleme mit), ich glaube nicht, dass es ein gutes Schlafmittel ist, und es hilft auch nicht bei meiner Depression. Ich denke, jeder, der es nimmt, erfährt verschiedene Dinge. Wenn Sie also keine Probleme damit haben, nehmen Sie es einfach wie vorgeschrieben . "

5.0

Huckleberry 14. Oktober 2018

4 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

Seroquel XR (Quetiapin): "Ich habe Seroquel XR für meinen Schlaf verschrieben bekommen und es soll mir beim Schlafen helfen und das tut es auch. Ich folge keinem bestimmten Plan, wann ich ihn nehmen soll, also bin ich jede Woche ein- und aus Ich habe gerade erst gemerkt, dass meine Depression schlimmer wird, wenn ich anfange, sie zu nehmen. Ich bin nicht wirklich sicher, was los ist. "

3.0

Mia (für 1 bis 6 Monate genommen) 29. September 2018

4 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Ich habe gerade mit der Einnahme von Seroquel begonnen und es hilft meiner Depression, aber es hilft mir nicht, nachts zu schlafen, nur während des Tages."

10

Ron (weniger als 1 Monat genommen) 2. September 2018

3 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Ich hatte schwere, endogene Depressionen nach der Geburt ... melancholisch in der Natur mit wahnsinnigen Mengen an Erregung, Angstzuständen und psychotischen Merkmalen. Quetiapin hat mein Leben gerettet. Als ich anfing, fühlte ich mich schlecht ... aber nach 4 Wochen habe ich mich angepasst und bin langsam zurückgekehrt Ich würde das nicht vorschlagen, wenn Sie nicht so schwer krank sind wie ich selbst. Aber wenn Sie diese aufgeregte, rastlose Depression haben, ist dieses Medikament ein Wunder. 150 mg ist der beste Punkt für mich, verlängerte Freisetzung. Geben Sie Zeit und die Seite Effekte werden weniger. Entwöhnung dagegen? Es ist ein verdammter Alptraum. Ich bin beim Entwöhnen und jeder Schritt ist ziemlich unbequem, also NIEMALS den kalten Truthahn verlassen. "

10

Ripley (genommen für 6 Monate bis 1 Jahr) 10. Juli 2018

4 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Ich wurde Quetiapin - Medikamenten von einem Psychiater verschrieben, in erster Linie wegen wahnsinniger Wahnzustände und Schlafstörungen. Im Rückblick erkenne ich, dass ich an Depression litt. Dies war nicht mein erstes Mal, dass ich Depressionen hatte und SSRIs und MAOIs in die USA genommen hatte Vergangenheit als auch Zopiclon langfristig für den Schlaf. Zopiclon half eine Weile und hörte dann auf zu arbeiten. War ein Zombie bei SSRI. Ich nehme jetzt nur 50 mg Quetiapin vor dem Schlafengehen und schlafe jede Nacht und stehe auf Ich nehme dieses Medikament seit 2015 ein. Ich bin so froh, dass ich endlich eine Behandlung gefunden habe, die funktioniert. Nebenwirkungen sind Gewichtszunahme (Bewegung und Diät) und erhöhte Zuckerwerte. Daher muss das Blut zweimal im Jahr überprüft werden. "

10

revdisco 29. Juni 2018

5 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Ich hatte in den letzten 30 Jahren meines Lebens immer wieder Depressionen. Ich hatte viele verschiedene Arten von Antidepressiva, aber es funktionierte nie gut und ich bekam alle möglichen Nebenwirkungen wie Angstzustände und unruhige Gefühle im Körper. Meine Depression Wenn ich nicht genug Schlaf bekomme oder ein paar Tage nicht einschlafen kann, verschlechtert sich mein Zustand. Vor drei Jahren verschrieb mir mein Arzt ein Seroquel-Medikament, das mir wirklich hilft. Ich habe mit 50 mg begonnen und nehme jetzt 150 mg. 50 mg des XD und 100 mg der regulären Veröffentlichung der letzten Monate. Diese Kombination hilft mir beim Einschlafen und Einschlafen, wenn ich aufwache. Dies hat keine Nebenwirkungen für mich, außer dass ich mich morgens großartig fühle. "

Angela (für 2 bis 5 Jahre genommen) 22. Juni 2018

6 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Mir wurde Seroquel 25mg verabreicht, das ich wegen eines Stimmungsstabilisators halbiert habe. Ich habe auch Mirtazipin 15mg. Ich habe auch hohen Blutdruck. Selbst bei niedriger Dosis gab mir Herzklopfen, ein Klingeln in den Ohren und eine Panikattacke! Ich bin sehr empfindlich gegenüber Medikamenten, empfehle es jedoch nicht jedem, der es als Stimmungsstabilisator verwendet. "

1.0

nextneg (für weniger als 1 Monat genommen) 20. Juni 2018

0 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

Seroquel XR (Quetiapin): "Nachdem ich zweimal wegen Selbstmordgedanken in ein Krankenhaus eingeliefert worden war, entschied sich mein Psychiater, mich mit Effexor und 150 mg Seroquel zu verabreichen. Ich war im Krankenhaus, als ich mit den Medikamenten begann, aber am Anfang konnte ich nur ein paar Tage schlafen. Ich war davon nicht zu sehr betroffen, weil ich stationär war, aber ich las einige andere, die dies erwähnen, und ich kann mir vorstellen, dass es mir definitiv im Weg stehen würde, Ihren Alltag zu meistern. Mein Mund war so trocken und ich verlor meinen Mund Appetit (unter anderen Symptomen, an die ich mich nicht wirklich erinnere) Diese Symptome haben sich zwar sehr geschwächt, sind jedoch innerhalb weniger Wochen abgeklungen, und jetzt geht es mir viel besser und ich bin ehrlich gesagt selten, wenn ich mich jemals mehr deprimiert fühle Gehen Sie auf Medikamente, aber es hat mich am Leben erhalten, also kann ich es nicht wirklich hassen. Dieses Medikament, das anfangs eine Menge Probleme bereitet, erwies sich als lebensrettend (wörtlich). "

8.0

Mik (genommen für 6 Monate bis 1 Jahr) 17. Juni 2018

14 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Wer auch immer gesagt hat, dass" Seroquel mein Leben rettete, ist falsch "ist so falsch - ich kann Ihnen versichern, dass ich eine echte Person bin, und Seroquel hat mein Leben verändert. Nachdem ich in den letzten 4 Jahren unter Depressionen und Zwangsgedanken gelitten habe, kann ich es endlich schaffen Ich durchschreite den Tag und fühle mich großartig über den Tag. Ich schlief nicht aus Angst, ich lag stundenlang wach und dachte nach. Jetzt schlief ich 25mg ein und wache auf, um den Tag genießen zu können! Stunden, die jeden Fehler ausfindig machen Ich bin besessen davon, weinen, denken an Selbstmord! Ich würde sagen, es hat mein Leben gerettet. Sie sind eine Person, die nur eine Person hat. Klopfen Sie nicht oder nehmen Sie nicht an, dass andere nicht wahr oder real sind. Ich hatte keine Nebenwirkungen, keine Gewichtszunahme, RLS, schlechten Geschmack usw. Für manche könnte dies eine Lebenslinie sein. Aber was für manche funktioniert, kann für Sie sinnlos oder gefährlich sein, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. "

9.0

KayKay 9. Mai 2018

17 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Ich leide an Depressionen, nachdem ich meinen Mann vor zwei Jahren verloren hatte. Ich habe andere Medikamente ausprobiert, hatte aber Nebenwirkungen, die ich nicht ertragen konnte. Da diese Depressionen nicht so schwerwiegend sind, kann ich endlich mit dem Leben fertig werden. Es hilft Ich muss gut schlafen, aber ich muss, um aufzuwachen, ohne benommen zu werden, ich muss es gegen 19.00 Uhr nehmen, wenn ich zwischen 05.30 und 06.30 Uhr aufwache (ich nehme 50mg) Nebenwirkung, die ich gelegentlich hatte, ist das Restless-Leg-Syndrom (RLS). Abgesehen davon ist es das beste Medikament, das ich gegen Depressionen ausprobiert habe. "

8.0

Merrywidow (genommen für 6 Monate bis 1 Jahr) 26. April 2018

5 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Eine sehr schreckliche Droge, die nie wieder verwendet wird. Keine schlechten Symptome empfohlen."

1.0

Nilough (für 2 bis 5 Jahre genommen) 24. April 2018

1 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Diese Medizin hat mein Leben verändert. Nach Jahren mit Medikamenten, die nicht funktionierten. Endlich schlafe ich und kann"

10

Pfeffer (genommen für 2 bis 5 Jahre) 7. April 2018

2 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Quetiapin soll antidepressive Wirkungen haben, aber ich nehme persönlich Bupropion und Clonazepam und Lamotragin und verwende hauptsächlich Quetiapin als Schlafmittel. Aber nur eine Anmerkung für diejenigen, die feststellen, dass dieses Medikament ihre RLS verschlimmert (und Benadryl ebenso wie Benadryl) sie funktionieren bei niedrigen Dosen gleich) - versuchen Sie, 300 - 600 mg Gabapentin zuzusetzen, da dies die RLS vollständig unterbinden sollte und wahrscheinlich sicherer ist als ein NSAID bei Schmerzen (wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt) natürlich 150 oder 300 mg generisches Ranitidin (Zantac) sorgt dafür. "

5.0

wcforan 12. März 2018

3 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

Seroquel XR (Quetiapin): "Es ist in Ordnung für mich, ich kann nicht sagen, dass es hilfreich ist, dass ich es bemerken kann, eigentlich nicht, aber mein Arzt sagt, ich habe mich sehr verbessert. Ich bekomme bei 200mg pro Nacht keine Nebenwirkungen mehr ok auch für das Schlafen, da ich unter massivem gebrochenem Schlaf leide, es war nicht gut, um mich zum Einschlafen zu bringen. Ich bewerte es mit 5, da ich persönlich keine Besserung sehe, aber mein Arzt tut es. "

5.0

Mikey111 (für 1 bis 6 Monate aufgenommen) 9. März 2018

4 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Ich stimme mit dem vorherigen Poster überein ... diese Rezensionen sehen schlecht gefälscht aus." Seroqel rettete mein Leben! "" Dieses Medikament hat mein Leben gerettet! "Seroqel inspiriert nicht die Art von automatisiertem automatischem Müll (automatisierter Müll) in diesen Testberichten. Wer liest sie? Nehmen Sie es nur als letzten Ausweg für den Schlaf. Versuchen Sie, die starken Appetitanregungen oder Sie zu ignorieren Ich werde sehr viel an Gewicht zunehmen, es hilft mir zu schlafen, nicht angenehm, nicht ohne lebhafte, klare dunkle, schwere, schreckliche Träume / Albträume. Wenn ich keine Beratung hätte / kein großes Vertrauen in meinen Psychiater hätte, wäre ich nicht dabei . Große Pharma bückt sich und bückt sich noch immer tiefer. "

Renpen (5 bis 10 Jahre) 5. Februar 2018

7 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

Seroquel XR (Quetiapin): "Erstens bin ich weder schizophren noch bin ich als bipolar diagnostiziert worden. Ich nehme das für drogeninduzierte Angstzustände. Ich bekam zuerst Seroquel XR, weil ich während meiner (kontinuierlichen) Vergiftung durch Kratom eine schnelle Rede und ein unordentliches Denkmuster zeigte. Kratom ist eine "natürliche", legale Substanz mit opioiden und anregenden Eigenschaften. Nun, ich habe gleich bemerkt, dass Seroquel XR meine Renngedanken beruhigt hat. Ich sah das als einen Vorteil an - aber der nächste Schritt bestand darin, dass ich mit Kratom aufhörte Hilfe bekam ich über SUBOXONE, an dem ich immer noch arbeite. Mein ganzes Leben und meine Denkweise nahm eine scharfe Wendung zum Besseren. Ich bleibe auf dem Seroquel XR zusammen mit dem SUBOXONE. Als ich die anhaltende Notwendigkeit von Seroquel XR in Frage stellte sagte mein Dr. einfach: "Siehst du gut aus. Warum etwas ändern? "Und er hat recht. Also bleibt Seroquel XR ein Teil meines täglichen Erfolgsrezepts."

Tom Granthauser (2 bis 5 Jahre), 29. Januar 2018

9 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Schlimmer meine Depressionen. Ich fand keinen Grund, warum ich seit 1998 (20 Jahre) auf Effexor war. Und Effexor funktioniert hervorragend. Ich habe 3 Wochen lang einmal täglich 100 mg Seroquel eingenommen.

Stimme aus Polen (weniger als 1 Monat genommen) 10. Dezember 2017

3 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Ich wurde Seroquel Anfang 2016 nach der Geburt meines zweiten Kindes für PPDin verschrieben. Ich hatte in meiner Vorgeschichte schwere Depressionen bei meiner ersten Geburt und meine zweite Geburt war nicht anders. Ich hatte den perfekten Sturm für einen psychischen Zusammenbruch. Ich hatte gerade Ich hatte mein Baby 1 Monat früher über Notfall-Kaiserschnitt, nachdem es von einem sehr nahen Familienangehörigen unerwartet verstorben war. Ich hatte schreckliche Symptome ... Renngedanken, kein Schlaf, kein Appetit, erhöhte Herzfrequenz und das Schlimmste von allen. aufdringliche und beunruhigende Gedanken. Mein Psychiater verschrieb mir 50 mg Seroquel, das ich nur nachts einnehmen sollte, um schlafen zu können. Seroquel ist das einzige Medikament, das ich je eingenommen habe, das mich einschlafen kann. Danke Gott für dieses Medikament! "

9.0

Aer661 9. Dezember 2017

2 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

Seroquel XR (Quetiapin): "Ich bin seit 4-5 Jahren dabei und es ist mein Rock. Es hilft mir buchstäblich so sehr, dass ich es nicht ohne die High School geschafft hätte. Ehrlich gesagt, hat es mir durch meine Selbstmordphasen geholfen. Ich immer noch hol sie dir, aber es ist nicht so intensiv und ich versuche nicht mehr, darauf zu reagieren. "

10

Alexis.M 6. November 2017

12 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Ich habe Seroquel seit ungefähr 10 Jahren in einer niedrigen Dosis (50 mg) eingenommen; bei Schlafstörungen und Depressionen (um einen anderen Stimmungsstabilisator zu verstärken). Es funktioniert im Allgemeinen sehr gut. Ich schlafe fast sofort ein und schlafe ununterbrochen. Ich habe einige Morgens ist es trostlos, aber im Allgemeinen dauert es nach 30-60 Minuten. Die einzige andere mögliche Nebenwirkung, die ich erlebt habe, ist ein erhöhter Cholesterinspiegel, aber ich weiß nicht, ob der Seroquel das verursacht, mein Internist glaubt, dass er erblich ist Als Generikum erhältlich und mit meiner Versicherung sehr günstig. Insgesamt finde ich, dass es ein gutes Medikament ist. "

8.0

Matt B. 16. Oktober 2017

6 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Seroquel ist das einzige Medikament, das wirklich für mich funktioniert hat. Ich habe schwere Depressionen und möglicherweise eine bipolare Störung, und es hat dazu beigetragen, meinen Depressionsgrad zu verringern und mich auf einen stabileren Weg zu bringen. Psychotische Symptome stehen unter Kontrolle. Ich dachte, ich hätte eine Behandlung Resistente Depression für eine lange Zeit, bis ich dies versuchte.Das einzige Problem ist die Sedierung. Ich bin auf XR und habe die Sedierung nicht so schlimm. "

8.0

JH123 8. Oktober 2017

5 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

"Mein Arzt hat dies für Depressionen verschrieben. Moody, es hat geholfen und ich habe auch geschlafen wie ein Stein. ABER innerhalb von 8 Monaten habe ich 25 Pfund zugenommen ... was mein Arzt mir NICHT erzählte, war eine große Nebenwirkung Ich habe aufgehört, die Medikamente zu nehmen, und jetzt kann ich überhaupt nicht schlafen. Ich bin seit drei Wochen nicht dabei und habe immer noch kein Glück. "

3.0

Jenn8894 (genommen für 6 Monate bis 1 Jahr) 3. September 2017

6 Benutzer fanden diesen Kommentar hilfreich.
Hast du? Ja nein | Unangemessen melden

Weiterlesen