Paxil und Wellbutrin SR zusammen genommen?

2019

Ich habe seit ungefähr einem Monat 10 mg Paxil eingenommen. Ich bin früher magersüchtig und habe Angst vor Gewichtszunahme. Als ich meinem Arzt erzählte, dachte er, es wäre eine gute Idee, um 100 mg Wellbutrin SR zusammen mit dem Paxil zu verschreiben. Wird es funktionieren? Wird es mir während des Paxils abnehmen oder einfach beibehalten?

Beantworte diese Frage

Antworten (3)

LA LaurieShay 11. September 2015

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass, nur weil Sie Paxil einnehmen, nicht bedeutet, dass Sie automatisch an Gewicht zunehmen. Achten Sie auf Ihre Kalorien und trainieren Sie einigermaßen und Sie werden in Ordnung sein. Das Wellbutrin ist eine gute Ergänzung zum Paxil und kann Ihren Appetit ein wenig verringern, aber seien Sie vorsichtig, dass Sie nicht in schlechte Essgewohnheiten zurückfallen. Es ist wirklich eine Frage der Überwachung der Kalorien im Verhältnis zu den verbrannten Kalorien. Wenn Sie vernünftig essen, sollte es Ihnen gut gehen.

Stimmen: +1 KI King990 12. April 2016

Das ist absolut falsch. Ich bin Ernährungsberater und es gibt nicht immer Kalorien in Kalorien. es ist eigentlich viel mehr als das. Auf diese Weise verstoffwechselt Ihr Körper jede Kalorie, die Sie aufnehmen, kann für jeden anders sein. Es wurde vermutet, dass Paxil und viele der anderen SSRIs zu einer Gewichtszunahme führen können, indem sie tatsächlich den Stoffwechsel des Basilikums reduzieren. Bitte recherchieren Sie diesen Begriff, wenn Sie mit ihm nicht vertraut sind.Mit dieser Reduktion ist es möglich, an Gewicht zuzunehmen, ohne Änderungen an Ihrer Ernährung vorzunehmen. Mit dieser Reduzierung kann es auch viel schwieriger werden, abgenommenes Gewicht zu verlieren. Im Allgemeinen, wenn Sie sich gesund ernähren und täglich trainieren, kann die Gewichtszunahme langsamer erfolgen, aber wenn das Medikament tatsächlich so wirkt, dass es Ihren BMR senkt, werden Sie höchstwahrscheinlich an Gewicht zunehmen. Jedes Medikament wirkt sich auf jeden von uns anders aus.

Erweitern...

Meiner Erfahrung nach werden viele Patienten mit Paxil anfangs abnehmen, da es anfangs Ihren Appetit verringert. Dies ist eine große rote Fahne, die dazu führen kann, dass Sie letztendlich an Gewicht zunehmen, da die anfängliche Abnahme des Appetits den tatsächlichen Stoffwechsel verlangsamt und Ihr Gehirn Ihrem Körper mitteilt, dass Sie jetzt tatsächlich weniger Nahrung benötigen, um zu funktionieren. Machen Sie einfach Ihre Recherchen und holen Sie sich möglicherweise mehrere Meinungen von qualifizierten Fachleuten, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

KI Kismetangel 24. Oktober 2015

Ich habe tatsächlich 450mg Wellbutrin XL und 20mg Paxil täglich. Die Combo funktioniert ziemlich gut. Am Anfang habe ich in etwa 4 Monaten etwa 10 Pfund verloren und jetzt bin ich meistens stabil, ein Pfund hier oder da.

Meine Familie hat mich zu meinem Gewichtsverlust und meiner positiven Veränderung in meiner Einstellung kommentiert.

Nach Jahren des Kämpfens denke ich, dass ich eine Combo gefunden habe, die für mich funktioniert.

--- Kismet

CH chuck1957 24. Oktober 2015

Anonym; Ich stimme mit Laurie überein, als ich auf Paxil war. Ich habe kein Gewicht zugenommen. Aber das Wellbutrin passt gut zusammen, erinnert sich aber daran, dass es Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust gibt. Sie müssen also sehr vorsichtig sein, um zumindest Ihr Gewicht zu halten und Ihre Kalorien im Auge zu behalten, die Sie nicht an dem Punkt beenden möchten, an dem Sie vor dem Erhalten von Hilfe waren. Haben Sie einen guten Tag.

Diese Frage beantworten Ähnliche Fragen finden

Weiterlesen