Kann ich die Einnahme von Prednison nach 3 Tagen beenden?

2019

Ich wurde Prednison für dicke Scheiben verschrieben. 10mgs 4x täglich für 3 Tage, dann 3x usw. Ich bin am dritten Tag und muss wegen Nebenwirkungen aufhören. Hauptsächlich Angstattacken. Muss ich mich verjüngen? Ich glaube wirklich nicht, dass ich mit einer anderen Dosis umgehen kann. Ich kann meinen Arzt für weitere zwei Tage nicht kontaktieren. Hilfe.

Beantworte diese Frage

Antworten (4)

BA Balbanese 19 Januar 2015

Sehen Sie, ob in seinem Büro ein dr. Anrufer ist. Anhalten kann mehr schaden als nützen.

PA pamee 19. Januar 2015

Normalerweise nicht. Prednison muss herunter titriert werden. Bevor Sie mit einer Maßnahme beginnen, wenden Sie sich an Ihren Arzt und / oder Apotheker, um deren Zustimmung zu erhalten.

SH SHEsevEN4 19. Januar 2015

Pamee, ist richtig. Prednisone muss heruntergestrichen werden. Rufen Sie Ihren Arzt an, lassen Sie ihn abschalten, hören Sie nicht einfach damit auf.

WI wilow420 20. Januar 2015

Nun, ich habe gerade mit dem Apotheker telefoniert und sie sagte, es sei okay, die Einnahme zu beenden, da ich nur drei Tage damit beschäftigt war. Gott sei Dank, ich fühlte mich wie auf Meth. Nie wieder! Vielen Dank für jeden Input.

CH chexation 14. März 2015

Wilow420 ... ich bin in der gleichen Situation. 3 Tage und will aufhören. Danke für die Antwort des Apothekers. Nachdem Sie jedoch aufgehört haben, hatten Sie irgendwelche negativen Auswirkungen und wie schnell die Nebenwirkungen nachließen

WI wilow420 16. März 2015

Ich fühlte mich fast gleich viel besser. Es dauerte ungefähr zwei Tage, bis ich meine Angst unter Kontrolle hatte. Aber keine bleibenden Auswirkungen. Wenn es erst 3 Tage waren, können Sie ohne Verjüngung aufhören. Es wird Dir gut gehen. Der Apotheker sagte mir, dass nur Langzeitnutzer sich verjüngen müssen. Frieden

BA basherw81 14. April 2015

Irgendwelche Nebenwirkungen? Ich nahm 2 Dosen von je 60 mg und nie wieder. Dritter Tag und ich habe es nicht genommen, es ist noch früh, leichte Kopfschmerzen. Fühle immer noch die Auswirkungen von gestern. Meistens rasendes Herz und panisches Gefühl.

GE Gemzie 29. Dezember 2018

Bis zu 5 Tage können Sie ohne Verjüngung aufhören. Jenseits dieser Überprüfung mit dem Dr.

Alle 6 Kommentare anzeigen CL Clany05 4. August 2018

Mir wurde Prednison für eine Ohrentzündung verschrieben.Nach dem dritten Tag der Einnahme der Tabletten ging ich in die Notaufnahme, weil mein Blutdruck auf 191/112 stieg und meine Herzfrequenz 123 betrug. Ich sagte dem Krankenhausarzt, dass das Prednison der Täter sein musste. Er stimmte zu und riet mir, es sofort abzubrechen, was ich sowieso getan hätte. Es ist der erste Tag nach dem Absetzen des Medikaments. Ich fühle mich schwach und erlebe Herzklopfen und Kopfschmerzen, aber es ist viel besser, als mit all den schrecklichen Nebenwirkungen fertig zu werden, während ich es nehme. Übrigens, es hat der Ohreninfektion überhaupt nicht geholfen.

CC Ccl68 15. Oktober 2018

Mir geht es genauso! Ich war am zweiten Tag einer Medrol-Packung wegen erhöhter Schmerzen nach einer epiduralen Steroid-Injektion in meinen Hals. Ich stand auf und musste nach unten fallen, weil ich einen starken Kopf- und Brustdruck hatte und kurz davor stand, in Ohnmacht zu fallen. Mein Puls war 110 und nein war 175/110. Auf in die Notaufnahme ... Sie sagten, es sei das Steroid und sofort zu stoppen. Am nächsten Tag sind mein Herz und mein Blutdruck wieder normal, aber ich fühle mich schwach und schwindelig. Hasse diese Droge !!

IN inaktiv 5 Aug 2018

Wenn Sie eine prall gefüllte Scheibe haben, glaube ich nicht, dass "Prednison" eine gute Wahl ist, auch wenn es sich nicht um eine kontrollierte Substanz handelt. Dieses Steroid verschlimmert mein Atemproblem und viele Nebenwirkungen. Es hängt davon ab, wie ernst Ihre gewölbte Scheibe ist. Ich hatte vorher eine prall gefüllte Scheibe und wurde durch Physiotherapie repariert. Wenn es jedoch zu einem ernsthaften Stadium kommt, suchen Sie Hilfe bei einem Spezialisten für Wirbelsäule, anstatt dieses Steroid zu nehmen. Dies ist nur meine persönliche Erfahrung. Medikamente wirken bei verschiedenen Menschen unterschiedlich.

Diese Frage beantworten Ähnliche Fragen finden

Weiterlesen