Medroxyprogesteron-Fragen

2019
klar

Wir fanden 48 Fragen in Verbindung mit 'Medroxyprogesteron'Thema.

Kann ich nach der Einnahme von MEDROXYPROGESTERONE schwanger werden?

Veröffentlicht am 30. November 2011 • 5 Antworten

Mir wurde vor kurzem MEDROXYPROGESTERONE 10 MG verschrieben, um meine Zyklen zu regulieren, und ich hoffe, schwanger zu werden. Ist dies nach der Einnahme oder während der Einnahme von MEDROXYPROGESTERONE 10 MG noch möglich?

Medroxyprogesteron wie lange dauert es zu arbeiten?

Veröffentlicht am 18. Dezember 2014 • 1 Antwort

Wie lange dauert es, Medroxyprogesteron oder Provera-Tabletten zu wirken? Dr.proscribe, um Blutungen zu bekommen, um aufzuhören?

Wann sollte meine Periode nach einer 10-tägigen Einnahme von Medroxyprogesteron beginnen?

Veröffentlicht am 6. Juli 2016 • 1 Antwort

Bei mir wurde PCOS diagnostiziert. Ich habe Medroxyprogesteron genommen, wie es mir von Dr. One zehn Tage lang mitgeteilt wurde. Er sagte, innerhalb von 72 Stunden nach dem zehnten Tag würde ich meine Periode beginnen. Ito jetzt nach 72 Stunden ... ist das normal? Soll ich meinen Arzt anrufen?

Medroxyprogesteron für 5 Tage, wann sollte mein Zyklus beginnen?

Veröffentlicht am 6. Feb 2015 • 1 Antwort

Mein Arzt verbot mir fünf Tage lang Medroxyprogestron 10 mg. Wie lange, nachdem Sie die Pille beendet haben, sollten Sie Ihren Zyklus beginnen?

Ich nahm Medroxyprogesteron 10 mg für 10 Tage jetzt ist 3 Wochen keine Periode, aber ich habe?

Veröffentlicht am 5. Dezember 2014 • 1 Antwort

... Schwangerschaftssymptom ist möglich, dass ich schwanger bin?

Kann ich die Einnahme von Medroxyprogesteron beenden und meine Zyklen selbst starten?

Gepostet vor 3 Tagen • 0 Antworten

Mein Arzt setzte mich auf Medroxyprogesteron, um meine Perioden einzuleiten. Wir versuchen auch zu begreifen und ich fürchte, es stört irgendwie. Wie lange müssen Sie dieses Medikament einnehmen, bevor Sie die Einnahme abbrechen können und regelmäßige Zyklen haben? Wird dieses Medikament die Schwangerschaft beeinträchtigen?

Medroxyprogesteron - Wie lange hört es nach der Einnahme dieses Mediums auf zu bluten?

Veröffentlicht am 19. Dezember 2016 • 1 Antwort

Ich habe seit Monaten ohne Blutung geblutet, also habe ich nicht aufgehört, also hat mich Dr auf das Depo gesetzt wie vor 2 Monaten. Damit die Blutung nicht aufhört, hat mich Dr. auf dieses Medikament gesetzt. Ich habe es jetzt seit 4 Tagen genommen

Was sind die Auswirkungen / Risiken bei der Verwendung von Medroxyprogesteron und ungeschütztem Sex?

Veröffentlicht am 9. Januar 2015 • 1 Antwort

Ich habe gerade mit meiner Provera (Medroxyprogesteron) angefangen und soll es nur 5 Tage in Anspruch nehmen, um meine Periode zu beginnen (der Arzt sagte, es wird eine Periode sein, aber nicht wirklich ... schwer zu erklären. Um es zu beginnen, denke ich ). Dann musste ich am ersten Sonntag nach Beginn meiner Periode mit meinen Antibabypillen beginnen .... Lesen Sie mehr

Ich habe gelesen, dass es nach der Einnahme von Medroxyprogesteron normal ist, danach zu bluten. Ist es wahr? Warum ich?

Veröffentlicht am 2. Mai 2013 • 2 Antworten

... diese? Ich hatte vorgeschrieben, es einmal täglich für 10 Tage einzunehmen. Mein Mann und ich versuchen zu begreifen, ob es möglich ist, danach schwanger zu werden

Ich habe Medroxyprogesteron 10mg x10 Tage alle drei Monate über Jahre genommen.

Veröffentlicht am 18. März 2018 • 1 Antwort

Ich habe alle drei Monate etwa alle drei Monate eine 10-mg-Dosis Medroxyprogesteron eingenommen, so wie ich sie vor einigen Jahren von meinem Arzt verordnet hatte. Ich habe kürzlich einen weiteren Satz von 10 Tagen gemacht und am vierten Tag Geschlechtsschutz (Kondom, ich kann keine Geburtenkontrolle übernehmen) und jetzt sechs Tage nach dem Ende des ... lesen Sie mehr

Mir wurde Medroxyprogesteron 10mg für 10 Tage verschrieben. Kann ich schwanger werden?

Veröffentlicht am 19. Dezember 2018 • 1 Antwort

Mein Arzt verschrieb mir 10 Tage lang 10 mg Medroxyprogesteron, da ich seit dem Ende von Mirena IUD vor 8 Monaten keine regelmäßigen Zyklen hatte. Ich habe momentan noch zwei Pillen zu nehmen. Aber meine Frage ist, welche Chancen ich habe, mit diesem Medikament schwanger zu werden, zumal dies mein ... weiterlesen

Was bedeutet die genaue Bedeutung von "alle drei Monate"?

Veröffentlicht am 12. Juni 2012 • 2 Antworten

Aufgrund einer Schwangerschaftsangst in 2/12 habe ich von der Pille zur Depo-Injektion gewechselt und bin damit relativ neu. Meine erste Depo-Injektion war am 22.03.12. Ich bin eine Angehörige der Gesundheitsberufe, also schrieb mir mein OB / GYN ein Rezept für die 150mg / ml-Fertigspritzen mit drei Nachfüllpackungen, die ... weiterlesen

Medroxyprogesteron - Sollte ich noch einmal verwirrt bluten?

Veröffentlicht am 22. Jul 2012 • 1 Antwort

Ich blutete seit 7 Monaten ununterbrochen, so dass der Arzt mich 10 Tage lang auf Provera 10 mg setzte. Sie sagte, es solle mich räumen, also nahm ich an, ich würde mehr bluten und stattdessen hörte ich auf zu bluten, aber genau am Morgen nach meiner letzten Dosis begann ich blutet wieder! ist das normal? Hat jemand elese diese ... lesen Sie mehr

Provera - Medroxyprogesteron hat sich gefragt, auf welcher Art von Erfahrung sich die Person befindet?

Veröffentlicht am 28. Sep 2016 • 2 Antworten

Nur ein paar Informationen, warum ich gegeben wurde, bevor alles vor einem Jahr und vor 6 Monaten begonnen wurde. Meine Perioden wurden immer weniger, als sie alle zusammen aufhörten, also sah ich einen Arzt und sie verwiesen mich an einen Berater, und er schickte mich zu Ich habe einen Ultraschall- und CT-Scan, alles läuft gut, dann ... weiterlesen

Medroxyprogesteron-unregelmäßiger Zyklus / Versuch, schwanger zu werden?

Veröffentlicht am 11. Januar 2010 • 1 Antwort

Ich bin ein 27-jähriges junges Mädchen, das versucht, schwanger zu werden. Vor der Hochzeit am 16. Mai 2009 habe ich die Geburtenkontrolle im April 2009 aufgehört. Ich habe meinen Zyklus im Juni 2009 verpasst und bis Dezember 2009 noch nie einen weiteren gesehen und sehr, sehr schwer. Mein Arzttermin war der 29. Dezember und er setzte mich dann an ... weiterlesen

Weiterlesen