3-Käse-Auberginen-Lasagne

2018

  • 11

3-Käse-Auberginen-Lasagne

machte es | 24 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Candace Hart

"Dieses Rezept ist voller Gemüse. Die Gewürze variieren je nach Geschmack. Sie sollten die Rezepte immer nach Ihren eigenen Wünschen anpassen!" > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h 25 m Portionen 285 cals Originalrezept ergibt 8 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Auberginen, in Längsrichtung in 1/4-Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Salz
  • 2 Esslöffel Canolaöl
  • 1 (28 Unzen) kann zerdrückte Tomaten
  • 1 (6 Unzen) Dose Tomatenmark
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Tasse gefrorener gehackter Spinat
  • 1 Tasse geriebene Karotten
  • 1 (15 Unzen) Behälter Ricottakäse
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse frisch geriebener Romano Käse
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse geriebener Mozzarella-Käse
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    40 m
  • Koch

    45 m
  • Fertig in

    2 h 25 m
  1. Bestreuen Sie beide Seiten der Auberginenscheiben mit 2 Esslöffeln Salz, und legen Sie sie in einer großen Auflaufform mit Papiertüchern zwischen jeder Schicht.
  2. Legen Sie eine kleinere Auflaufform auf die Auberginenscheiben und beschweren Sie sie mit mehreren schweren Konservendosen. Lassen Sie mindestens eine Stunde sitzen oder bis die Papiertücher sichtbar feucht sind.
  3. Auberginenscheiben mit frischem Wasser abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen.
  4. Erhitzen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze und gießen Sie 2 Esslöffel Rapsöl.
  5. Wenn nötig, kochen Sie beide Seiten der Auberginenscheiben, bis sie leicht gebräunt sind, etwa 5 Minuten pro Seite. Die gekochte Aubergine beiseite stellen.
  6. Bereiten Sie die Sauce vor, indem Sie die zerkleinerten Tomaten, Tomatenmark, Oregano, Basilikum, 1 Teelöffel Knoblauchpulver, 1 Teelöffel Zwiebelpulver, 1 Esslöffel Olivenöl, Salz und schwarzen Pfeffer in einer separaten Schüssel kombinieren. Beiseite legen.
  7. 1 Teelöffel Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. kochen und rühren Zwiebel bis durchscheinend, etwa 5 Minuten.
  8. Fügen Sie der Zwiebel gefrorenen Spinat und geschnetzelte Karotten hinzu. Kochen bis die Mischung trocken ist, 5 bis 8 Minuten. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  9. Kombinieren Sie Ricotta, Eier, Romano-Käse, 1 Teelöffel Knoblauchpulver, 1 Teelöffel Zwiebelpulver und 1/2 Teelöffel Salz in einer separaten Schüssel.
  10. Löffel gekühlte Spinat-Karotten-Mischung in Ricotta-Mischung und kombinieren.
  11. Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.
  12. Starten Sie die Lasagne-Montage, indem Sie eine dünne Schicht Tomatensauce in eine 9x13-Zoll-Backform gießen.
  13. Die Hälfte der Auberginenscheiben in eine Schicht auf die Tomatensoße geben.
  14. Die Hälfte der Ricottakäsemischung auf die Auberginenschicht geben.
  15. Fügen Sie eine weitere Schicht Tomatensoße hinzu, dann die restlichen Auberginenscheiben und die verbleibende Ricottamischung.
  16. Mit einer letzten Schicht Tomatensauce fertigstellen und den Mozzarellakäse darauf verteilen.
  17. Im vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen oder bis der Mozzarellakäse gebräunt ist. Vor dem Servieren 10 Minuten ziehen lassen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 285 Kalorien; 16 g Fett; 20, 8 g Kohlenhydrate; 17, 3 g Protein; 80 mg Cholesterin; 2475 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar

Weiterlesen