Wie man eine Ohrtemperatur misst

2019

Dieses Material darf nicht für kommerzielle Zwecke oder in Krankenhäusern oder medizinischen Einrichtungen verwendet werden. Nichtbeachtung kann rechtliche Schritte nach sich ziehen.

Was ist es?

Eine Ohrtemperatur (TEM-per-ah-chur) wird auch als Trommelfell (Tim-PAN-Ik) Membrantemperatur bezeichnet. Das Trommelfell wird auch "Trommelfell" genannt. Dies ist eine Methode zum Messen der Körpertemperatur im Ohr. Es dauert nur wenige Sekunden, um die Ohrtemperatur zu überprüfen. Kinder mögen diese Art der Temperaturmessung, weil sie so schnell ist.

Bild eines normalen Ohres

Warum muss ich die Temperatur eines Trommelfells kontrollieren?

Möglicherweise müssen Sie die Ohrtemperatur überprüfen, um festzustellen, ob Sie oder ein Familienmitglied Fieber haben. "Fieber" ist ein Wort für eine Temperatur, die für Ihren Körper höher ist als normal. Fieber kann ein Zeichen von Krankheit, Infektion oder anderen Zuständen sein. Die normale Ohrentemperatur für Erwachsene beträgt 37,5 ° C (99,5 ° F).

Mit welchem ​​Thermometer wird eine Ohrtemperatur gemessen?

Ein Ohrthermometer ist ein Handgerät mit einem "Fenster", das die Temperatur anzeigt. Sie können diese Thermometer in Lebensmittelgeschäften, Drogerien oder Sanitätshäusern kaufen.

Wann sollte ich KEIN Ohrthermometer verwenden?

  • Ohrthermometer zeigen falsche und niedrige Werte an, wenn sich im Ohr der Person, die ihre Temperatur überprüft hat, "Wachs" befindet. Lassen Sie Ihre Ohren vor dem Gebrauch eines Ohrthermometers zu Hause die Ohren der Person überprüfen, deren Temperatur überprüft werden soll. Die Leute haben normalerweise etwas Wachs in den Ohren. Wenn zu viel Wachs vorhanden ist, um die Ohrtemperatur zu überprüfen, müssen die Pflegekräfte möglicherweise etwas davon entfernen. Versuchen Sie nicht, Wachs aus den eigenen Ohren oder von anderen Personen zu entfernen. Dies kann das Gehör schädigen und Schmerzen verursachen.
  • Verwenden Sie kein Ohrthermometer, wenn eine Person ein schmerzendes Ohr hat, eine Ohrentzündung hat oder gerade eine Ohroperation hatte.

Wie verwende ich ein Ohrthermometer?

Es gibt viele Arten von Ohrthermometern. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie Ihr Thermometer verwenden. Die folgenden Schritte können Ihnen bei der Verwendung Ihres Ohrthermometers helfen:

  • Nehmen Sie das Thermometer aus der Halterung.
  • Legen Sie einen neuen Einwegschutz über die Spitze des Thermometers.
  • Halten Sie den Kopf Ihres Kindes so, dass es sich nicht bewegt, oder sagen Sie der Person, dass sie den Kopf nicht bewegen darf.
  • Wenn Sie die Temperatur eines Kindes überprüfen, ziehen Sie das Ohr des Kindes sanft nach hinten. Ziehen Sie für einen Erwachsenen das Ohr vorsichtig nach oben und dann zurück.
    Bild eines Ohrthermometers
  • Setzen Sie die verdeckte Spitze in die Ohröffnung ein. Unterlassen Sie Gewalt anwenden oder stark drücken. Die Thermometerspitze darf das Trommelfell nicht berühren.
  • Drücken Sie die Taste, um das Thermometer einzuschalten.
  • Halten Sie die Taste gedrückt, bis das Thermometer einen Signalton ausgibt, oder befolgen Sie die Anweisungen für Ihr Thermometer.
  • Entfernen Sie das Thermometer aus der Ohröffnung.
  • Die Temperatur wird im "Fenster" angezeigt.
  • Ihre Pflegeperson möchte möglicherweise, dass Sie eine Temperaturaufzeichnung führen. Notieren Sie sich die Zeit und die Temperatur bei jeder Aufnahme.
  • Entfernen und entsorgen Sie die Einwegabdeckung.
  • Setzen Sie das Thermometer wieder in die Halterung ein.

Pflegevereinbarung

Sie haben das Recht, bei der Planung Ihrer Pflege zu helfen. Um mit diesem Plan zu helfen, müssen Sie lernen, wie Sie eine Temperatur im Ohr messen. Sie können dann Ihre Behandlungsmöglichkeiten mit Ihrer Bezugsperson besprechen. Sie können mit den Betreuern zusammenarbeiten, um zu entscheiden, mit welcher Sorgfalt Sie behandelt werden. Sie haben immer das Recht, die Behandlung abzulehnen.

Copyright © 2012. Thomson Reuters. Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen sind nur für den Endbenutzer bestimmt und dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verkauft, weitergegeben oder anderweitig verwendet werden.

Die oben genannten Informationen sind nur eine Bildungshilfe. Es ist nicht als ärztlicher Rat für individuelle Bedingungen oder Behandlungen gedacht. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Ihrer Krankenschwester oder Ihrem Apotheker, bevor Sie ein medizinisches Programm einhalten, um zu sehen, ob es für Sie sicher und wirksam ist.

Weiterlesen